FAQ zum Ticketverkauf

  • Allgemeine Ticket-Angaben

    Wann gelangen Tickets für das breitere Publikum in den Verkauf, und wie erwerbe ich sie?

    Multi-Session-Tickets sind ab 8. Februar 2019, 10 Uhr mitteleuropäische Zeit (MEZ) im Verkauf: online über Ticketcorner oder telefonisch unter +41 0900 800 800. Tickets für eine einzelne Spielserie («Single-Session-Tickets») werden in begrenztem Umfang später verkauft. Die Nachfrage nach Tickets ist erwartungsgemäss gross, und wir empfehlen den Fans, früh online zu gehen.

    Was ist ein Multi-Session-Ticket?

    Das Multi-Session-Ticket ist gültig für alle fünf Spielserien («Sessions») am dreitägigen Laver Cup: Freitag, 20. September (Tages- und Nachtspiele); Samstag, 21. September (Tages- und Nachtspiele) und Sonntag, 22. September (Tagesspiele). Es berechtigt zum selben Sitzplatz für die gesamte Veranstaltung.

    Was kostet ein Multi-Session-Ticket ohne Hospitality?

    Die Preise für ein Multi-Session-Ticket (fünf Spielserien über drei Tage) ohne Hospitality beginnen bei CHF 250 (nicht inbegriffen: MwSt oder Ticketcorner-Webshop-Gebühr von CHF 1.90). Hospitality-Pakete sind auch erhältlich und kosten ab CHF 2’600. Hier klicken für weitere Angaben zu den Laver-Cup-Hospitality-Paketen.

    Kann eine andere Person mein Multi-Session-Ticket benutzen?

    Als Käufer eines Multi-Session-Tickets erhalten Sie fünf Einzeltickets (je eins pro Spielserie). Sie können diese also an Familienmitglieder oder Freunde verteilen.

    Wie viele Multi-Session-Tickets kann ich kaufen?

    Pro Person sind sechs (6) Multi-Session-Tickets erlaubt.

    Ich will Roger Federer spielen sehen (oder einen anderen Favoriten). Wann spielt er?

    Die tägliche Spielfolge wird jeweils ermittelt, indem die Mannschaftskapitäne am Vorabend ihre Karten mit den Spieleraufstellungen austauschen, und wird dann auf lavercup.com veröffentlicht.

    Wann werden die Spieler bekannt gegeben und wie werden die Teams/Spieler ausgewählt?

    Jedes Team umfasst sechs Spieler und einen Mannschaftskapitän, der im Tennissport legendär ist.  Der Kapitän von Team Europe ist Björn Borg, der Kapitän von Team World ist John McEnroe.  Drei der sechs Spieler im Team qualifizieren sich gemäss ATP-Singles-Ranking, das am Montag nach dem French Open veröffentlicht wird. Die anderen drei Spieler im Team werden vom Kapitän ausgesucht und bis zum US Open bekannt gegeben.  Roger Federer und Rafael Nadal haben ihre Teilnahme am Laver Cup 2019 in Genf bereits zugesagt. 

    Zurück zum Anfang
    • TICKET-INFO

      Wo kann ich die Tickets kaufen?

      Fans können die Tickets online bei Ticketcorner kaufen oder telefonisch unter +41 0900 800 800.

      Ticketcorner ist die offizielle Ticketverkaufsplattform des Laver Cups. Um Zugang zum Laver-Cup-Insider-Vorverkauf zu erhalten, melden Sie sich auf lavercup.com an.

      Wie nehme ich am Laver-Cup-Insider-Vorverkauf teil?

      Wenn Sie sich auf unserer Website angemeldet haben, sind Sie ein Laver-Cup-Insider und erhalten per E-Mail einen Link und ein Passwort, mit dem Sie Zugang zum Online-Vorverkauf bei Ticketcorner erhalten.  Klicken Sie hier, wenn Sie vom Vorverkauf profitieren wollen, aber sich noch nicht als Laver-Cup-Insider registriert haben.  Alle Anmeldungen müssen bis Montag, 4. Februar, 11.59 Uhr MEZ eingetroffen sein.

      Wird es auch Tickets für einzelne Spielserien geben?

      Momentan können nur Multi-Session-Tickets erworben werden. Single-Session-Tickets werden in begrenztem Umfang später verkauft. Anzahl der Tickets strikt limitiert.

      Gibt es Rabatte?

      Es gibt keine Rabatte. Jede Person, einschliesslich Kleinkinder, muss ein eigenes Ticket haben, um die Arena betreten zu können.

      Kann ich mein Laver-Cup-Ticket weiterverkaufen?

      Nein. Die Verkaufs- und Eintrittsbestimmungen halten fest, dass Tickets nicht weiterverkauft werden dürfen. Sie verletzen diese Bestimmungen, wenn Sie ihr Ticket auf eBay oder einer anderen Auktionsplattform anbieten. Tickets, die auf eBay oder anderen Auktionsplattformen angeboten und über dem Nennwert verkauft werden, können ohne Rückerstattung annulliert werden, und den Inhabern solcher Tickets wird der Zutritt zum Laver Cup verwehrt.

      Wie werden die Tickets zugestellt? In Papierform oder online?

      Alle Tickets für den Laver Cup 2019 werden als zugestellt. Kunden können keine Tickets zu Hause ausdrucken. Dieser Service kostet nichts, ausgenommen die Versandgebühr je nach Zustellungsadresse. Die Tickets werden an die Adresse geschickt, die der Kunde in seinem Ticketcorner-Konto hinterlegt hat. Die Gebühr beträgt zwischen CHF 5.90 (Schweiz und EU) und CHF 17.90 (international). Hinweis: Kunden haben die Möglichkeit, beim Checkout ihre Lieferadresse zu ändern. *Kunden, die Tickets ohne Hospitality kaufen, erhalten sie bis 30. Juni 2019. Kunden, die Tickets und ein Hospitality-Paket kaufen, erhalten die Tickets bis 30. Juni 2019 und das Paket bis 31. August 2019. Kunden erhalten eine E-Mail, sobald die Tickets verschickt wurden.

      Kann ich Laver-Cup-Tickets in meiner Landeswährung kaufen?

      Laver-Cup-Tickets werden in Schweizer Franken (CHF) verrechnet. Alle Preise sind in CHF angegeben.

      Kann ich meinen Sitzplatz nach der Buchungsbestätigung ändern?

      Nein. Sobald ein Ticketkauf quittiert wird, ist der Sitz nicht mehr austauschbar.

      Wird das Ticket vergütet, wenn ich am Anlass nicht teilnehmen kann?

      Es gibt keine Rückerstattungsmöglichkeit für Tickets und Hospitality-Pakete.

      Muss ich auch für ein Kind ein Ticket kaufen?

      Jeder Teilnehmer, egal wie alt, muss ein eigenes gültiges Ticket haben.

      "Kann ich die Tickets von anderen Verkaufsstellen als Ticketcorner beziehen? "

      Ticketcorner ist die offizielle Ticket-Verkaufsstelle für den Laver Cup 2019 in Genf. Die Laver-Cup-Organisatoren können nicht garantieren, dass Tickets aus dritter Hand oder von unberechtigten Verkäufern authentisch sind und zum Zutritt berechtigen. Sie empfehlen dringend, Tickets nur von offiziell berechtigten Verkaufsstellen und Reisebüros zu beziehen. Reisearrangements sind über die offiziellen Reisepartner des Laver Cups erhältlich. Hier klicken für weitere Angaben zu unseren Reisepartnern und den Reiseangeboten.

      Wieso stehen Tickets zum Verkauf bei Drittstellen wie Viagogo und Stub Hub?

      Die Laver-Cup-Organisatoren verkaufen keine Tickets an unberechtigte Zwischenhändler und raten dringend, keine Tickets bei nicht offiziellen Drittstellen zu kaufen, weil solche Tickets vermutlich ungültig sind.

      Sind auch rollstuhlzugängliche Plätze im Verkauf?

      Tickets für Rollstuhlfahrer können nur über die Ticket-Hotline erworben werden – nicht online.  Rufen Sie diese Nummer an:  +41 0900 800 800

      Wann werden die Tickets per Post verschickt?

      Wenn Sie Tickets ohne Hospitality erworben haben, werden diese an die Adresse verschickt, die Sie zur Zeit des Kaufs hinterlassen haben. Sie werden sie bis Mitte Juni erhalten. Wenn Sie Tickets mit Hospitality erworben haben, werden diese gegen Ende August verschickt.

      Wie erhalte ich die Tickets, die ich zusammen mit einem Hospitality-Paket erworben habe?

      Wenn Sie eines der Hospitality-Pakete Unrivaled Experience, 200 Club, Legends Club, Laver Club oder The Lounge gekauft haben, erhalten Sie ein exklusives Souvenir-Ticketpaket in der Post. Ihre Tickets werden direkt an die beim Kauf hinterlegte Adresse geschickt und sollten bis 31. August bei Ihnen eintreffen. Falls Sie Ihre Lieferadresse ändern müssen, senden Sie bitte eine Mail an [email protected] bis 10. August.

      Zurück zum Anfang
      • ANGABEN ZUM VERANSTALTUNGSORT & RICHTLINIEN 

        Sind Fotoapparate erlaubt?

        Sie dürfen mit Kleinbildkameras jeglicher Art ohne Blitzlicht fotografieren, wann immer die Arena-Beleuchtung eingeschaltet ist und vorausgesetzt, dass Sie anderen Gästen nicht die Sicht versperren. Fotografisches Zubehör wie Stative darf nirgends in der Arena gebraucht oder deponiert werden ohne einen vom Veranstalter herausgegebenen Medienausweis. Profikameras, Bild- und/oder Tonaufnahmegeräte sowie Selfie-Sticks sind innerhalb der Arena nicht erlaubt.

        Wann kann ich die Arena betreten?

        Die Fan-Zone ist jeweils von 10 Uhr bis 22 Uhr offen, oder bis 30 Minuten nach Ende des letzten Spiels.

        Die Sitzplätze im Stadion sind 90 Minuten vor dem Start der Spielserie* zugänglich und müssen nach Ende des letzten Spiels der betreffenden Serie verlassen werden.

        Hospitality-Räume sind 90 Minuten vor dem Start der Spielserie* zugänglich und müssen nach Ende des letzten Spiels der betreffenden Serie verlassen werden.

        *Die Öffnungszeiten während der Nachtspiele können sich verzögern, wenn die Tagesspiele länger als bis 16.45 Uhr dauern.

        Zurück zum Anfang

      No matches were found.